Biographie

Peter Schlemihl - der Mann ohne Schatten?

Mein bisheriger Lebensweg würde endlose Bände füllen. Darum nur kurz: Ich reiste durch die weite Welt und absolvierte eine Vielzahl von Auftritten im In- und Ausland, darunter mehrere Gastspiele in Österreich, Dänemark und der Schweiz.

So spielte ich als Solist und zusammen mit vielerlei Musikern, Gauklern, Bands verschiedenster Richtungen von Metal bis Rock bei Filz, Vergessene Kinder, Pediculus, Spielwut, Zorn, dectera Lugh und Zwergenblut. Aber der mittelalterlichen Musik blieb ich dabei immer treu, und für die würde ich auch heute noch vielleicht meinen Schatten verkaufen.


Seit 2010 spiele ich wieder in meiner alten, neuen Band Donner Trummel. 

Krachgemöbel

Wie es sich für einen mittelalterlichen Spielmann geziemt, beherrsche ich neben dem Spiel der Sackpfeife, Drehleier, Santur und Flöte auch viele andere Gaukeleien und Kunststücke, um das Publikum zu unterhalten und an der Nase herumzuführen.